Dark Poets

Die Seite für dunkle Poesie
Aktuelle Zeit: 21. Jul 2018, 04:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Moderator: Schattenelfe



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Beobachter beim Schreiben
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 14:05 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Beiträge: 2301
Geschlecht: weiblich
In einer gemütlichen Schreiber-Runde haben einige andere und ich uns letztens über Menschen ausgelassen, die jedes Mal, wenn man einen Stift oder Notebook zückt gleich auf das Papier/den Bildschirm starren müssen. "Was schreibst du da?", kommt oft zeitlich (un)passend dazu, während der fleißige Schreiber sich meistens eiligst daran macht, das Geschriebene dem Blick des Beobachters zu entziehen. "Hinterhältig" wird es natürlich, wenn jemand einem Schreibenden über die Schulter guckt.

Kennt ihr solche Leute auch? Wie geht ihr mit ihnen um?

Oder gehört ihr vielleicht zu der seltenen Sorte der Schreibenden, denen es nichts ausmacht, einen Beobachter beim Schreiben zu haben? Welche Leute dürfen euch vielleicht (manchmal ;)) beim Schreiben zusehen, welche auf gar keinen Fall?

_________________
Göthlicher als Goth
...und er dreht sich doch! :hmm:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beobachter beim Schreiben
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 14:40 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Beiträge: 317
Wohnort: Velbert
Geschlecht: weiblich
Titel: Poetin dder Nacht
Meist schielt nur meine Tochter, weil sie einen Teil meine Geschichten noch nicht lesen darf. Also versucht sie zu luchsen, wenn ich schreibe. Aber sonst ist mir das bisher nicht passiert, da ich oft nur zuhause schreibe und mein Partner kein Interesse an meinen Werken hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beobachter beim Schreiben
BeitragVerfasst: 13. Nov 2010, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Beiträge: 197
Geschlecht: männlich
Titel: Pitbull
Also ich schreibe nur an Orten an denen mir definitve keiner über die Schulter guckt. Allerding sind mir so schon der eine oder der andere Text entfleucht und auf immer verloren. :(

_________________
Gedichte zu schreiben ist weder männlich noch weiblich. Es ist persönlich. - Aza1on
Kunst. Kunst ist die Verzierung der Welt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beobachter beim Schreiben
BeitragVerfasst: 14. Nov 2010, 16:21 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Beiträge: 2301
Geschlecht: weiblich
Ich glaube, wenn ich wirklich nur zu Hause schreiben würde, würde ich nur einen Bruchteil von dem schreiben, was bei mir momentan so zustande kommt. Trotzdem achte ich natürlich darauf, neben wem ich sitze und wie ich Blatt/Bildschrim drehe. ;)

Bei manchen Leuten weiß ich allerdings, dass sie nicht mitlesen, wenn ich sie darum bitte, weshalb es mir nichts ausmacht, in deren Anwesenheit zu schreiben und obwohl sie problemlos zugucken könnten. Ansonsten machte es mich jedoch meistens ziemlcih nervös, sobald jemand hinter mir steht. ;)

_________________
Göthlicher als Goth
...und er dreht sich doch! :hmm:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beobachter beim Schreiben
BeitragVerfasst: 11. Apr 2011, 21:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Beiträge: 653
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Ich kann definitiv nicht schreiben, wenn mir jemand über die Schulter guckt. Denn alles, was ich schreibe, hat doch etwas sehr Persönliches an sich, es wächst aus dem Inneren meiner Seele und ich lebe die Geschichte beim Schreiben. Beobachter sind da nur störend Beiwerk, die einen poetischen Faden zerreißen.

Ich habe eigentlich immer Schreibzeug bei mir, kann aber nur Stift und Papier zur Hand nehmen, wenn ich wirklich unbeobachtet bin. Ich kann nicht mal schreiben, wenn auch nur eine weitere Person am Tisch oder sonstwie in der Nähe sitzt, selbst wenn diese Person mit ganz Anderem beschäftigt ist.

Lediglich eine kurze Notiz oder eine schöne Formulierung lässt sich mal eben aufschreiben, bevor sie der Vergessenheit anheim fällt. Doch ganze literarische Werke dürfen erst den Augen neugieriger Leserschaft präsentiert werden, wenn ich von deren Glanz überzeugt bin.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Gothic Toplist by nachtwelten