Dark Poets

Die Seite für dunkle Poesie
Aktuelle Zeit: 16. Aug 2018, 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Moderator: Yope



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Möchtest Du einen Bewertungsbutton?
Ja 38% 38% [ 3 ]
Nein 38% 38% [ 3 ]
Mir egal 25% 25% [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 8
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 16. Jul 2011, 08:51 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Beiträge: 475
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Titel: guter Admin
So - hier dürft Ihr jetzt darüber abstimmen, ob Ihr einen Bewertungs-Button für die Texte haben möchtet oder nicht; bei Bedarf kann hier diskutiert werden.

Die Abstimmung endet in 14 Tagen.

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.'
Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 16. Jul 2011, 09:00 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Beiträge: 475
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Titel: guter Admin
Ich finde das mit dem Button gar keine so schlechte Idee; klar kann man einfach einen Post schreiben, der nur aus einem Applaus- oder einem Lachsmiley besteht. Ich persönlich mache das aber nicht gern. von daher wäre ich für so einen Button. Aber ich bin gespannt, welche Meinung zu dem Thema hier so vorherrscht..

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.'
Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 17. Jul 2011, 11:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Beiträge: 653
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Nein, ich möchte keinen Bedanken-Button haben.
Ich finde es albern, mich für literarische Werke zu bedanken, à la "Danke, lieber Autor, dass du dieses Werk geschrieben hast." Ein bisschen Fließtext, gerne in Kombination mit einem der niedlichen Applaudier-Smileys sollte jedem Mitglied in unserer Poetengemeinde zumutbar sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 17. Jul 2011, 11:22 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Beiträge: 2301
Geschlecht: weiblich
Ich persönlich finde so etwas nicht nötig, aber ich bin jetzt auch kein erbitterter Gegner davon - wenn sich die Mehrheit dafür entscheidet. ;)

Ich denke, dass es in einem Textforum zumutbar ist, seine Meinung zu einem Text auch in Worten auszudrücken - zumal der Autor davon wesentlich mehr hat, wenn er auch rückgemeldet bekommt, warum oder was an seinem Text gefallen hat. Das muss nicht in aller Ausführlichkeit dargestellt werden, aber ein Satz, den man spontan hinschreibt, sagt wesentlich mehr aus, als das Klicken einer Schaltfläche. Man schreibt so etwas aber eher, wenn man antworten "muss", um seine Meinung kund zu tun. Und ich glaube um ehrlich zu sein nicht, dass es ein Problem für jemanden darstellt, mit seinem (Forums-)Namen dazu zu stehen, dass er einen Text gut findet. Deshalb finde ich wie gesagt: Applaus-Smileys haben wir ja nun mehrere hübsche, die dürfen auch benutzt werden... :)

_________________
Göthlicher als Goth
...und er dreht sich doch! :hmm:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 17. Jul 2011, 18:32 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Beiträge: 475
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Titel: guter Admin
Ihr Lieben, natürlich ist es - vor allem in einem Textforum - "zumutbar", einen Kommentar zu schreiben. Mir ging es aber auch das eine oder andere Mal so, dass ich einen Text gelesen habe und nicht mehr die Zeit hatte, ihn noch zu kommentieren, oder dass mir tatsächlich mal nichts einfiel außer "gefällt mir". Deshalb sehe ich so einen Button auch nicht als Ersatz für einen Kommentar, sondern einfach nur als Zugabe für den Autor. Der sieht dann, dass sein Text beachtet wurde.

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.'
Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 17. Jul 2011, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Beiträge: 302
Geschlecht: nicht angegeben
Eventuell mal austesten? Wenn keiner sich mehr aktiv mit den texten auseinandersetzt, dann wieder ohne button.

Interessanter wäre wohl eher ein ergänzendes social plugin. damit interessante texte ihren Weg zusätzlich in die sozialen Netzwerke finden.

_________________
Mehr Gedichte und Prosatexte von mir findest du in meinem Blog
Facebook Fanseite

Eines meiner Bonmots auf T-Shirt? Gerne!

Meine Autorenseite mit allen lieferbaren Buchtiteln gibt's unter www.der-reich.de

Greetz vom Reich


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 13:07 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Beiträge: 2301
Geschlecht: weiblich
@ Abraxa: Warum in solchen Fällen nicht genau das schreiben? "Gefällt mir, mehr kann ich dazu gar nicht sagen"? Hab ich auch schon geschrieben und bin da auch nicht die einzige... ;) Und manchmal fällt einem ja dann doch ein, dass man zB die Metapher besonders toll fand. Oder sonstwas. :)

trei hat geschrieben:
Eventuell mal austesten? Wenn keiner sich mehr aktiv mit den texten auseinandersetzt, dann wieder ohne button.

Das wäre denke ich weniger das Problem. Der Punkt, den ich vor allem sehe, ist folgender: Wir hatten schonmal ein Bewertungssystem, was auch gar nicht so lange her ist. Dieses ist nicht bis kaum genutzt worden und stieß bei einigen auf ziemliche Ablehnung (was ich OK finde). Daraufhin hatten wir eine Abtimmung, die bei geringer Beteiligung (7 Personen) das Ergebnis brachte, dass eine solche Bewertungsmöglichkeit nicht gewünscht ist.

Zunächst haben wir die Bewertungsmöglichkeit beibeihalten (eben aufgrund dieser geringen Beteiligung und des geringen Unterschieds von "dafür und dagegen"), später aber ausgebaut, weil die Seite dadurch zu langsam geladen wurde. (Was noch ein weiterer Punkt wäre, den man berücksichtigen sollte.)

Das Fazit war "damals": Bewertung auf diese Art ist nicht wirklich gewünscht/wird nciht genutzt und im Endeffekt hatte sie mehr Nachteile.

Link zur alten Diskussion

Zitat:
Interessanter wäre wohl eher ein ergänzendes social plugin. damit interessante texte ihren Weg zusätzlich in die sozialen Netzwerke finden.

Halte ich für eine Alternative, die ich persönlich sinnvoller finde; allerdings muss man sich auch in diesem Fall registrieren, um den Text dann lesen zu können. :)

_________________
Göthlicher als Goth
...und er dreht sich doch! :hmm:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Beiträge: 302
Geschlecht: nicht angegeben
Eben nicht! Den Text auf Dark Poets lesen, und dann beispielsweise per facebook-share-button mit all seinen facebookfreunden teilen. wer das Orginal nachlesen will, kann gerne ins Forum, was auch neue Mitglieder lockt und den Diskussionen um einzelne Texte eine neue Bandbreite ermöglicht.

_________________
Mehr Gedichte und Prosatexte von mir findest du in meinem Blog
Facebook Fanseite

Eines meiner Bonmots auf T-Shirt? Gerne!

Meine Autorenseite mit allen lieferbaren Buchtiteln gibt's unter www.der-reich.de

Greetz vom Reich


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 18. Jul 2011, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Beiträge: 141
Geschlecht: männlich
Titel: Bragis Sohn
Für diese Facebooksache wäre ich auch.

_________________
"Wenn ich es nicht aufschreiben würde, müsste ich es tun." (Edgar Allan Poe)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2011, 13:09 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Beiträge: 2301
Geschlecht: weiblich
Um das Thema nicht wieder versinken zu lassen:

Es stehen ja jetzt im Prinzip zwei Variationen des Vorschlags im Raum: Die "normale" Bewertung, die nur innerhalb des Forums wäre; und die Facebook-Sache. Beides ist prinzipiell möglich.

Die jetzige Abstimmung bezieht sich ja (noch) auf eine rein forumsinterne Angelegenheit. Ich wäre dafür, da erstmal noch abzuwarten, ob sich noch jemand äußern möchte (traut euch ;)) - und dann können wir nochmal seperat über den Facebook-Vorschlag abstimmen und diskutieren (damit diese beiden Vorschläge nicht vermischt werden). :)

Wäre das erstmal in eurem Sinne? ["Schweigen ist Zustimmung" ... :mrgreen: ]

_________________
Göthlicher als Goth
...und er dreht sich doch! :hmm:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2011, 15:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Beiträge: 653
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Ich denke, es sollte NUR um eine forumsinterne Abstimmung gehen. Und ich bin gegen einen Button oder gegen Sternbewertungen.

Was soll das mit Facebook?

Wenn ich meine Werke aller Welt zeigen möchte, dann kann ich mir auch ein eigenes Facebook-Profil zulegen.
Ich finde es arg mainstream, alles daran zu messen, wie es bei Facebook plaziert werden kann. Facebook ist nicht die Welt, auch wenn es bisweilen so scheinen mag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2011, 17:45 
Offline
Admina
Benutzeravatar

Beiträge: 475
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Titel: guter Admin
Alos, ich finde zwar, dass das gerade zwei völlig unterschiedliche Digne sind, aber ich hätte auch gern einen twitter- und Facebook-Button.
Es ist ja niemand gezwungen, die Buttons zu benutzen.

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.'
Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2011, 17:51 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Beiträge: 2301
Geschlecht: weiblich
Man kann die Buttons ja sowieso nur benutzen, wenn man bei den entsorechenden sozialen Netzwerken einen Account hat...

Ich finde auch, dass das unterschiedliche Dinge sind; deshalb ja mein Vorschlag, erstmal über das Eine und dann über das Andere zu entscheiden... :)

Hasstiraden zu Facebook also bitte kurz aufsparen... *g*

_________________
Göthlicher als Goth
...und er dreht sich doch! :hmm:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 26. Jul 2011, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Beiträge: 302
Geschlecht: nicht angegeben
Bitte macht noch eine seperate Abstimmung rein über den Facebook Button.

Die Technik ist Mainstream, die Texte bei den Poeten nicht. Aus dem Gedanken heraus dass Gedichte eine Nischenerscheinung sind, wäre es erst recht an der Zeit, über FB neue Interessenten zu erschliessen. Ich fände den Gedanken spannend. Oder wollen wir ein exklusiver Club sein, der unter sich bleibt und sich vor der Aussenwelt abschottet?

_________________
Mehr Gedichte und Prosatexte von mir findest du in meinem Blog
Facebook Fanseite

Eines meiner Bonmots auf T-Shirt? Gerne!

Meine Autorenseite mit allen lieferbaren Buchtiteln gibt's unter www.der-reich.de

Greetz vom Reich


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bewertungsbutton - ja oder nein?
BeitragVerfasst: 27. Jul 2011, 12:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Beiträge: 79
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Also Ich bin dafür, für beides.
Ich denke es ist auch toll zu sehen ob die Leute die sich einen Text zwar angeschaut aber nicht
bewertet haben gefallen an dem Text gefunden haben. Sollte das mit den Kommentaren dann
irgendwie untergehen müsste man das ändern.
Man kann viel gegen Facebook sagen, aber auf JEDEN Fall sind dort viele Menschen. Die meisten
vollkommen verblödet vom ständigen Chatten und 'Gefällt mir' drücken, aber ich denke durchaus,
dass sich der eine oder andere von einem Beitrag zu mehr inspirieren lassen könnte und selbst dann
hätten wir doch schon etwas erreicht, oder?
@Jona: Ich verstehe deine Abscheu gegen Facebook sehr gut, aber man muss das so sehen, dass
nicht Facebook und alle ausnutzt sondern wir Facebook ausnutzen, indem wir kostenlos Werbung
machen und Leute mit Texten beglücken (Oder in den Untergang stürzen - Muhaha).

Aber ich denke bei einer etwa 2-geteilten Meinung zu diesem Thema ist es doof wenn man das spontan
entscheidet, auch wenn ich es natürlich toll fände wenn wir alle einen Komprimiss finden könnten.
Ausprobieren wäre doch erstmal etwas?

_________________
Besucht mich doch auf meinem Blog!
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Gothic Toplist by nachtwelten