Dark Poets

Die Seite für dunkle Poesie
Aktuelle Zeit: 21. Jun 2018, 02:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Moderator: Schattenelfe



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Druckkostenzuschuss-Verlage
BeitragVerfasst: 19. Nov 2010, 16:24 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Beiträge: 2301
Geschlecht: weiblich
Im Thread zu BoD klang das Thema Druckkostenzuschuss-Verlage (DKZ-Verlage) ja schonmal an, weshalb ich zu dem Thema gerne einen eigenen Thread eröffnen würde. Das Essentielle zu diesem Thema ist wunderbar in dieser Kolumne zum Ausdruck gebracht: Reden wir über... Druckkostenzuschussverlage

Viel Spaß mit dem Text - ich bin auf eure Meinungen dazu und zum Thema allgemein gespannt. :)

_________________
Göthlicher als Goth
...und er dreht sich doch! :hmm:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druckkostenzuschuss-Verlage
BeitragVerfasst: 21. Nov 2010, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Beiträge: 197
Geschlecht: männlich
Titel: Pitbull
Von DKZ würde ich eindeutig die Finger von lassen. Es muss zwar jeder selber wissen was er tut und wer mal Geld rumzuliegen hat, so im 4 stelligen bereich, und damit meine ich nicht die billigeren 50% der möglichen Zahlen, der kann das gerne mal versuchen. Aber es kann auch passieren das man dann zuhause 500 Bücher zu liegen hat und nicht weiß wie man sie loswird. Ich hatte mal sowas ähnliches in der Musikbranche und hab immernoch 200 CDs rumliegen. :( Egal. Also ich kann davon nur abraten.

_________________
Gedichte zu schreiben ist weder männlich noch weiblich. Es ist persönlich. - Aza1on
Kunst. Kunst ist die Verzierung der Welt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Druckkostenzuschuss-Verlage
BeitragVerfasst: 25. Nov 2010, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Beiträge: 141
Geschlecht: nicht angegeben
Titel: Von und zum Schein
um es klipp und klar zu sagen: ein "echter" schriftsteller VERDIENT geld mit seinen veröffentlichungen, er bezahlt nicht dafür. andererseits sollte man gerade bei literatur "gut" und "erfolgreich" nicht verwechseln. viele geniale autoren konnten zu lebzeiten kaum oder gar nicht publizieren (bestes beispiel: franz kafka).

_________________
Wortschmerzblüten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker
Gothic Toplist by nachtwelten